Aktuell

Corona-Virus – Unser Sportangebot vorübergehend eingestellt

Die Sicherheit unserer Mitglieder, Kursteilnehmer, Gäste sowie unserer Mitarbeiter und Betreuer ist für uns von größter Bedeutung!

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen, insbesondere der am 13. März 2020 durch die Bayerische Staatsregierung angeordnet generelle Schulschließung werden auch wir ab Samstag, den 14. März 2020 bis einschließlich Sonntag, den 19. April unser Sportangebot vereinsweit generell aussetzen.

Die Nutzung unserer Sportanlagen (Hallen und Außenbereich) ist in diesem Zeitraum für den TSV Solln komplett untersagt. Unsere Geschäftsstelle bleibt zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch erreichbar.

Die Entscheidung trafen wir nicht leichtfertig, sondern im festen Bestreben unseren Beitrag zum Wohle aller Mitbürger zu leisten.

Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitglieder*innen, Kursteilnehmer*innen, Gäste und Betreuer*innen haben nach wie vor höchste Priorität, wir werden die Situation weiterhin beobachten und im Interesse aller handeln. Sofern erforderlich werden wir erneut an dieser Stelle kommunizieren.

Der Vorstand des Turn- und Sportvereins München-Solln e.V.

Rückblick Herbstdurchgang OMP

Am 19.10. war es wieder soweit, der Herbstdurchgang des OMP stand vor der Tür.

Am zweiten Teil des Wettkampfes nahmen wie schon im Vorlauf im Frühling einige unserer Schwimmer teil. Beim Oberbayerischen Mannschaftspokal werden alle von einem Team geschwommenen Zeiten addiert und der Wettkampf ist so nicht nur eine gute Möglichkeit, sein Können unter Beweis zu stellen, sondern es wird auch der Teamgeist unseres Vereins gestärkt. Für viele unserer Schwimmer gehört deswegen der OMP zum Schwimmjahr dazu.

Hochmotiviert startete der Wettkampf für alle Schwimmer geboren im Jahrgang 2005 oder jünger um neun Uhr in Markt Indersdorf mit dem Einschwimmen. Um 14 Uhr sprangen dann die Ersten der älteren Mannschafften ins Wasser.

Unsere insgesamt drei Teams haben es am Samstag nicht nur geschafft, die im erstem Wettkampfteil geschwommenen Zeiten zu halten, es wurden auch einige neue Bestzeiten geschwommen und wie immer hatten alle sehr viel Spaß.

Paul

Attestpflicht

Wichtig! Jeder Schwimmer, der bei uns trainiert, braucht eine ärztliche Bescheinigung die Trainings- und Wettkampftauglichkeit bestätigt. Diese darf bei Schwimmern die an einem DSV- Wettkampf teilnehmen, höchstens ein Jahr alt sein. Bei normaler Trainingsteilnahme und Teilnahme an Vereinsmeisterschaften und/ oder Freundschaftsschwimmen brauchen wir ab diesem Schwimmjahr ebenfalls jedes neue Schwimmjahr ein Attest. Bitte gebt die Bescheinigung bei euren Trainern ab.

Neueinsteiger

Bei Interesse für eine der Kinder- oder Jugendschwimmgruppen kontaktiert bitte unsere Jugendleiterin Annika Steiner  (Trainer & Kontakt) diese nimmt euch gerne auf unsere Interessentenliste auf. Sobald ein Termin für eins unserer großes Probeschwimmen feststeht werden ihr dann dazu eingeladen und danach in die passende Gruppe eingeteilt. Die Probetrainings finden in der Regel ein bis zwei Wochen nach Schuljahresbeginn und Anfang des neuen Kalenderjahres statt.

Bei Interesse an unserem offenen Training für Erwachsenen kontaktieren Sie bitte Patricia (Trainer & Kontakt).